By Adolf Grün

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Analyse der Fette und Wachse Sowie der Erzeugnisse der Fettindustrie: Erster Band Methoden PDF

Similar german_8 books

100 Jahre Bunsen-Gesellschaft 1894 – 1994

I. Die Zeit und der Verein II. Die Repräsentanten der Deutschen Bunsen-Gesellschaft Kurzbiographien und Bilder Der erste Teil schildert die Wandlungen der Zeit und die der Gesellschaft in ihr. Der zweite Teil ist in Bild und Kurzbiographie den Repräsentanten der Bunsen-Gesellschaft gewidmet.

Myokarderkrankungen Perikarderkrankungen Herztumoren

Im vorliegenden Band wird die vielschichtige klinische Problematik von Herzmuskel- und Perikarderkrankungen sowie der Herz- und Perikardtumoren ausführlich dargestellt. Die Klassifizierung der Myokarderkrankungen folgt der derzeitigen Einteilung in (primäre) Kardiomyopathien und (sekundäre) spezifische Herzmuskelerkrankungen.

Additional resources for Analyse der Fette und Wachse Sowie der Erzeugnisse der Fettindustrie: Erster Band Methoden

Example text

1887. 7) Die fruher als Isoiilsaure bezeichnete Substanz vom Schmelzp. 44-45° ist ein Gemenge von Isomeren del' Olsaure mit Oxystearinsaure (ARNAUD und POSTERNAK: Compt. rend. Bd. 1520. 19lO). Die Saure vom Schmelzp. 34-36° (MOORE: J. Ch. Soc. Bd. 320. 1919) solI ein Gemenge von Elaidinsaure mit fester "Al]{12l-01saure", das ist Octadecen-(ll)saure-(I) sein, das vielleicht auch noch feste "AlOllll-Olsaure", das ist Octadecen(lO)saure-(I), enthiilt. Siehe auch JEGOROW: J. Pl'. (2) Bd. 86, S. 539.

175. 1878. 11) BURIAN: Monatsh. Bd. 551. 1897. 12) HEYL und BARKENBUS: J. Am. Ch. Soc. Bd. 42, S. 1744; C. 1920, III, S. 847; HEYL: J. Am. Pharm. Assoc. Bd. 329. 1922; C. 1923, I, S. 1515. 13) LIKIERNIK: Bel'. 187. 1891. 14) BUSCHMANN: Arch. Pharm. Bd. 257, S. 79. 1919. 15) POWER und ROGERSON: J. Ch. Soc. 97, S. 1944. 1910. 16) KLOBB: Ann. Chim. Phys. 5. 1911. 1:) HEIDUSCHKA und WALLENREUTER: Arch. Pharm. Bd. 253, S. 202. 1915. Die Bestandteile der Fette und Wachse. 38 Ta belle 4 (Fortsetzung).

KAWAKITA: C. 1888, I, S. 368. 3) DIVERS und KAWAKITA: a. a. O. 4) BONDZYNSKI: Ber. 476. 1896. 5) HENZE: Z. physioL Ch. 109. 1903. nachLEwKOWITSCH: Ch. Techno!. 5_ ed. Bd. I, S. 264. 1913. 7) SCHULZE: J. pro (2) Ed. 172. 1873. 8) MENOZZI und MORESCHI: R. Accad. Linc. (5) Bd. 17, I, S. 95, 126, 1908; (5) Ed. 19, I, S. 127, 1910. 9) DOREE: Bioch. J. Bd. 4, S. 92. 1909. 10) HESSE: Ann. 175. 1878. 11) BURIAN: Monatsh. Bd. 551. 1897. 12) HEYL und BARKENBUS: J. Am. Ch. Soc. Bd. 42, S. 1744; C. 1920, III, S.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes