By Th. Peters (auth.), Prof. Dr. med. A. Doenicke (eds.)

Show description

Read Online or Download Alfentanil PDF

Similar german_8 books

100 Jahre Bunsen-Gesellschaft 1894 – 1994

I. Die Zeit und der Verein II. Die Repräsentanten der Deutschen Bunsen-Gesellschaft Kurzbiographien und Bilder Der erste Teil schildert die Wandlungen der Zeit und die der Gesellschaft in ihr. Der zweite Teil ist in Bild und Kurzbiographie den Repräsentanten der Bunsen-Gesellschaft gewidmet.

Myokarderkrankungen Perikarderkrankungen Herztumoren

Im vorliegenden Band wird die vielschichtige klinische Problematik von Herzmuskel- und Perikarderkrankungen sowie der Herz- und Perikardtumoren ausführlich dargestellt. Die Klassifizierung der Myokarderkrankungen folgt der derzeitigen Einteilung in (primäre) Kardiomyopathien und (sekundäre) spezifische Herzmuskelerkrankungen.

Additional resources for Alfentanil

Example text

Berlin Heidelberg New York Tokyo (Sertürner Workshop Bd 4) 4. Schüttler J, Stoeckel H. Lauven PM (1985) Pharmakokinetisch begründete Infusionsmodelle für die Narkoseführung mit Alfentanil. In: Doenicke A (Hrsg) Alfentanil - ein neues kurzwirkendes Opioid. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo (Sertürner Workshop Bd 4) 33 Pharmakokinetische Arzneimittelinteraktionen bei Alfentanil K. A. Lehmann ZUSAMMENFASSUNG Mit der vorliegenden Studie wurde untersucht, ob Plasmakonzentrationsverläufe von Alfentanil durch die gleichzeitige Verabreichung anderer anaesthesiologischer Pharmaka beeinflußt werden.

32 Zusammenfassend kann gesagt werden, daß die pharmakokinetischen Eigenschaften von Alfentani 1 einige Vortei le im Vergleich zu Fentanyl aufweisen: 1. Die Eliminations-Halbwertszeit ist um den Faktor 2 bis 3 reduziert. 2. l). 3. Das Auftreten von sekundären Plasmaspiegel-Wiederanstiegen konnte bei den untersuchten Patienten nicht beobachtet werden. Dies könnte im Gegensatz zu Fentanyl erklärlich sein aus der hohen Proteinbindung, dem kleinen peripheren Kompartment, den polareren Eigenschaften des Alfentanils und dessen geringem pKa-Wert von 6,5.

NaunynSchmiedebergs Arch Pharmacol 313 Suppl R53 3. Murday H, Hack G, Schüttler J, Stoeckel H, Wenning A (1985) Kontinuierliche Applikation von Alfentanil bei koronar-chirurgischen Eingriffen Anaesthesiologische und hämodynamische Aspekte. In: Doenicke A (Hrsg) Alfentanil - ein neues kurzwirkendes Opioid. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo (Sertürner WorkShop, Bd 4) 4. Schüttler J, Stoeckel H (1982) Alfentanil (R 39209) ein neues kurzwirkendes Opioid. Pharmakokinetik und erste klinische Erfahrungen.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 7 votes